Neuer Modus „Rangliste“

Über den Sommer haben wir unser „Sortiment“ um einen weiteren Wettkampfmodus „Rangliste“ erweitert. Der neue Modus stand schon länger auf unserer „Todo“ Liste. Da der Wettkampfmodus doch recht verbreitet ist und sich zunehmend Bedarf daran gezeigt hat, haben wir beschlossen, den Modus noch vor Beginn der „heißen Phase“ umzusetzen.

Dabei stecken in der Rangliste gleich zwei mögliche Modi:

  • Mannschaftsrangliste

In vielen Gauen und Kreisen wird nach diesem Modus verfahren. Dabei werden z.B. in einem Fernwettkampf oder bei Wettkampftagen keine Paarungen ausgetragen, sondern jede Mannschaft erzielt für sich ein Ringergebnis. Die Punkte werden dabei nach Gesamtringzahl im Durchgang vergeben, wobei die beste Mannschaft Punkte nach der Anzahl der Mannschaften erhält, z.B. bei 8 Mannschaften 8 Punkte. Die Mannschaft mit der niedrigsten Ringzahl erhält dann noch einen Punkt. Ringgleiche Mannschaften erhalten die gleich Punktzahl, wobei die nächst niedrigere Punktzahl dann übersprungen wird.

  • Einzelrangliste

Ähnlich wie die Mannschaftsrangliste funktioniert auch die Einzelrangliste. Der Unterschied ist, dass hier die Tabellenberechnung ausgeschaltet wird und nur noch die Einzelwertung berechnet wird. Dieser Modus ist z.B. in England sehr beliebt, wo wegen der großen Entfernung keine Wettkämpfe auf gegenseitigem Besuch ausgetragen werden. Auch bei den Bogenschützen ist dieser Modus sehr verbreitet.

In beiden Varianten können bis zu 40 Schützinnen und Schützen pro Verein in einem Durchgang verarbeitet werden. Alle weiteren Details können in unserer umfangreichen Dokumentation (zu erreichen über die Planung) nachgelesen werden.

Wir freuen uns auf die ersten Nutzer und wünschen allen Schützinnen und Schützen „Gut Schuss!“

Kommentar verfassen